Besuch vom Mars - Nachrichten aus einer anderen Welt

Reflecting-Team in der systemischen UFO-Beratung

Um Ihnen die größtmögliche Unterstützung anbieten zu können, ist es in der Beratung oftmals entscheidend, neue Impulse im Beratungsprozess zu initiieren. Eine Möglichkeit ist es, sich kompetente Menschen mit in die Beratung zu holen, welche den Beratungsprozess gewissermaßen von außen beobachten und die Reflektionsebene zu einem besprochenen Sachverhalt erweitern.

In der systemischen Arbeit gibt es dazu eine Methode, welche sich Reflecting-Team nennt. Das tolle an der Methode ist, dass sie den Blickwinkel für den zu Beratenden und den Berater erweitert und blinde Flecken aufzeigen kann. Das Reflecting-Team ist also eine Win-Win-Methode für Beratenden und den Berater.

In Ihren Beratungsstunden mit mir kann es also sein, dass in einer Sitzung im übertragenen Sinne Besuch vom Mars vorbeikommt.

Dieses geschieht nur mit Ihrem Einverständnis und ist für Sie nicht mit Mehrkosten verbunden

 

 

Qualitätssicherung in der systemischen UFO-Beratung


In der Beratung mit Ihnen ist es mir als Berater wichtig, nicht ständig wie ein alleiniges Ufo durchs Weltall zu düsen, sondern ab und zu auf dem Mutterschiff zu landen und sich mit anderen zu vernetzen und den eigenen Kurs mit Karten anderer zu prüfen und zu aktualisieren, um Ihnen als Klienten die bestmögliche Beratung zukommen zu lassen. 

Daher hilft, neben oben genannter Methode des Reflecting-Teams, fachgerechte Supervisionen und das konkrete Feedback von Kollegen zum Beratunsgespräch die Qualitästsicherung zu gewährleisten. 

Dieses geschieht nur mit ihrem Einverständnis und ist für sie nicht mit Mehrkosten verbunden.

 

Klub der Marsianer - Bekannte besuchende befreundete Aliens

 

  • Tanja Peters  

      www.diemutberaterin.de

 

  • Peter Höffner

      www.nunc-net.de

© Wiemers 2016 - Alle Rechte vorbehalten